Das Reitprojekt

Im Frühjahr eines jeden Jahres startet für die Kinder, die im darauffolgenden Jahre eingeschult werden das Projekt „Starke Pferde – starke Kinder“.

Fünf Übungseinheiten, die aufeinander aufbauen, sollen den Kontakt zum Pferd intensivieren und die gemeinsame Freude an der Bewältigung kleinerer Aufgaben vermitteln. Die Versorgung des Pferdes ist auch inbegriffen.

Gesunde Ernährung

In unserer Einrichtung achten wir besonders auf eine gesunde Ernährung der Kinder.

Zum Frühstück schneiden wir täglich frisches Obst und Gemüse auf und bieten den Kindern Mineralwasser, Milch oder ungesüßten Tee an. Außerdem achten wir darauf, dass keine Süßspeisen oder Süßigkeiten auf dem Frühstücksteller landen. Sie essen ihr von zu Hause Mitgebrachtes. Erlaubt ist: belegte Brote, Brötchen o.ä., Rohkost, Obst, Joghurt. Nicht erlaubt: Süßigkeiten, Pudding, Nutella, Gebäck.

Ein großes „Highlight“ in unseren immer wiederkehrenden Angeboten ist die „gesunde Frühstücks-Woche“ einmal im Monat. Auch bei diesem Frühstück achten wir darauf, dass es immer eine Quark- oder Joghurtspeise, ein Vollkornprodukt, Obst und Rohkost sowie ein besonderes Getränk (Saftschorle, Milch-Mix, Tee, etc.) beinhaltet. Im Vorfeld wird besprochen, welche Speisen zubereitet werden. Oft geschieht dies saisonbedingt. Die Kinder werden in die Zubereitung mit eingebunden und unterstützen die Erzieherinnen.

Am Nachmittag bieten wir den Kindern einen gesunden Snack (geschnittenes Obst und Rohkost) als Zwischenmahlzeit an. Dieser wird gemeinsam mit den Kindern geplant, eingekauft und zubereitet.